Meerkat jetzt mit GoPro-Support

Share Button

Über die Chancen von Meerkat und Periscope beim Volkssport habe ich mich an dieser Stelle schon geäußert. Damals habe ich auch angemerkt, dass es sinnvolle nächste Entwicklungsstufe ist, auch über ActionsCams streamen zu können.

Bildquelle: Meerkat
Bildquelle: Meerkat

Meerkat legt jetzt vor und ermöglicht den GoPro Support. Allerdings funktioniert es bisher nur mit der GoPro Hero3 und einem iPhone. Es wird wohl nicht lange dauern bis die Funktionalität ausgeweitet wird und bis Periscope nachzieht.

Die nächste Entwicklungsstufe wären aus meiner Sicht ActionCams mit eigenen Sim-Karten, die auch ohne Smartphone direkt streamen können.

Hier noch mal meine Einschätzung von April:

Kann die nächste GoPro-Kamera live streamen?

Mich würde es nicht wundern, wenn GoPro diesen Trend aufgreift und bald ein Modell herausbringt, mit dem man direkt via Periscope Streamen kann. Die software- und plattformseitige Infrastruktur gibt es jetzt schon. GoProCams sind auf dem Markt und Akkus werden auch immer leistungsfähiger. Jetzt müsste GoPro nur noch mit einem der Dienste kooperieren und die Hardware etwas anpassen. Schon haben wir aus sich überlagernden Trends wieder eine neue Innovation geschaffen.

Quelle: the Verge

Share Button

Schreibe einen Kommentar